Homepage


Neue Beiträge

Welches Futter ist verträglicher.....?
von: Janabaer 22. Jun 2017, 20:51 zum letzten Beitrag 22. Jun 2017, 20:51

Welches Trockenfutter
von: Flottelotte1990 23. Apr 2017, 19:34 zum letzten Beitrag 23. Apr 2017, 19:34

Kauknochen
von: TristanAlex 23. Apr 2017, 19:27 zum letzten Beitrag 23. Apr 2017, 19:27


Suche

  


Bot Tracker

Yahoo [Bot]
19. Okt 2017, 10:54
Google [Bot]
19. Okt 2017, 09:16
Exabot [Bot]
19. Okt 2017, 07:42
YaCy [Bot]
1. Okt 2017, 13:08
Alexa [Bot]
6. Sep 2017, 18:39


Kategorien

Kategorie
Zum Forum

Kategorie
Alles über die Mitglieder dieses Forums

Kategorie
Alles über die Rasse

Kategorie
Alle Themen zum Xolo sind hier Willkommen

Kategorie
hier könnt ihr euch gerne über diese tollen Hunde austauschen

Kategorie
Da diese Rasse sich von den anderen drein doch etwas unterscheidet auch hier ein extra Forum

Kategorie
Alles über die Gesundheit und Krankheiten unserer Lieblinge

Kategorie
Alles zum Zusammenleben mit unseren Hunden

Kategorie
Ausstellungen, Termine, Fotos, Kommentare

Kategorie
Alles was in kein anderes Thema passt

Kategorie
Wenn wir uns von unseren Schätzen oder anderes trennen müssen

Kategorie
hier unsere Lieblingslinks

Kategorie
Hier diskutieren die Mitglieder unter sich

Worauf ist beim kauf zu achten

Welpen abzugeben

Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Weisshuegel » 10. Dez 2014, 01:02

Hallo,
wir möchten uns einen kleinen Nackidei kaufen, haben auch schon einen gefunden. Freitag fahren wir hin um ihn uns einmal zu beäugeln. :ball.eyes408:
Worauf müssen wir beim Züchter achten.
Wie erkenne ich ob er auch seriös ist?



Gruß Kai
Benutzeravatar
Weisshuegel
 
Beiträge: 214
Registriert: 12.2014
Geschlecht: männlich

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Cathleen » 10. Dez 2014, 14:02

Hallo Kai,

ein seriöser Züchter hat VDH Papiere (zumindest bei den VDH anerkannten Rassen), die Zucht Tiere haben alle gängigen (und im besten fall noch viel mehr ) Gesundheitsuntersuchungen.
Die Welpen sind sauber, der Welpen auslauf gepflegt.
Wenn andere Hunde weggesperrt werden finde ich das bissl suspekt.
Ansonsten hör auf dein Bauchgefühl. Ein guter Züchter beantwortet dir jede noch so kleine Frage.
Bild
Benutzeravatar
Cathleen
 
Beiträge: 342
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Snaedis » 11. Dez 2014, 08:56

Weitere Punkte:
- Die Zuchthunde lassen sich alle (evtl. nach etwas 'Auftauzeit') anfassen. Erstrecht die Mutterhündin - ängstliches und/oder aggressives Verhalten kann vererbt werden, oder die Welpen gucken sich das ab.
- Der Züchter kann dir sagen, warum er diese Verpaarung gewählt hat und die Antwort ist nicht nur "die Eltern sind so hübsch", "die Hündin sollt einmal Welpen haben",...
- Der Züchter hat ein Zuchtziel und kann dir dieses auch beschrieben
- Er kann dir die Ergebnisse der Gesundheitsuntersuchungen zeigen (es lang nicht, wenn der Haustierarzt einen Wisch geschrieben hat in dem drin steht, die Hunde seien gesund) und die Zuchtzulassung.
- Er beschreibt die Rasse in all ihren Facetten - auch evtl. negative Punkte werden aufgeführt
- Es wird nicht schlecht von Züchterkollegen gesprochen
- Es werden keine "ganz besonders seltene CCD" gezüchtet (Blauaugen oder Kurzhaar)
- Ihr werdet nicht unter Druck gesetzt a la "wenn ihr jetzt nicht kauft, kommt nachher ein anderer Interessent"
- Der Züchter hat auch Fragen nach eurer Lebenssituation/ euren Vorstellung von einem Hund - so kann er euch beraten welcher Welpe charakterlich zu euch passt.
- Die Hunde leben alle im Wohnraum des Züchters und werden nicht permanent weggesperrt ("Hundezimmer" ist bei manchen nur eine bessere Bezeichnung für "Zwinger im Haus")
- Kein Katzen- oder Welpenklo: die Welpen werden schon bei der Züchterin dazu animiert, draußen zu machen. Daneben geht natürlich trotzdem noch was, aber lernt der Welpe von kleinauf die Grundlagen der Stubenreinheit, wird er diese auch beim neuen Halter schneller lernen
- Die Welpen lernen verschiedene Untergründe, Spielsachen, Menschen verschiedener Alterstufen, Autofahren, alltägliche Geräusche,... kennen.
- Alle Hunde sind in einem ordentlichen Zustand (gepflegt, nicht zu dünn oder zu dick,.. gegroomt müssen sie aber nicht sein)
- Der Züchter kann dir Bilder zeigen, auf denen du die Behaaungsstärke der Welpen erkennen kannst. HL ist nicht gleich HL. Es gibt genetisch haarlose Hunde, die trotzdem nahezu so haarig sind wie ein PP (->Link) und erklärt auch, was da an 'Arbeit' auf euch zu kommt, was das Groomen an geht.
- die Welpen sind gechipt und geimpft (eh Pflicht in VDH angeschlossenen Vereinen )
- beim Abholen des Welpens wird euch das Wurfabnahmeprotokoll gezeigt (die Wurfabnahme wurde von einem Zuchtwart durchgeführt und nicht! vom Tierarzt) und der EU-Impfpass (blau) mitgegeben (die Papiere (Ahnentafel) sind nicht immer fertig und werden ggf nachgesandt)
- Es wird ein Kaufvertrag aufgesetzt, beide Parteien erhalten eine Ausfertigung

Ganz wichtig: Verstand und Bauchgefühl einschalten und sich nicht vom "ohhhh! sind die Welpen süüüüüß!" blenden lassen.
Vereine im VDH sind der CER und der CCC
Natürlich gibt es auch im VDH schwarze Schafe und auch außerhalb vom VDH gute Züchter. Nur kauft man bei einem Züchter außerhalb des VDH, unterstützt man indirekt dessen Verein. Und die meisten Dissidenzvereine machen es Vermehrern sehr leicht, da die Anforderungen relativ gering sind (dazu einfach mal die Zuchtordnung eines Dissidenzvereines mit der des VDHs und des CERs vergleichen...)
Bei Züchtern außerhalb eines Vereines gibt es gar keine Kontrollen. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Vermehrer reinzufallen ist da einfach sehr viel höher als im VDH...

Ach und zum Welpenpreis: Ihr bezahlt nicht den Wert des Welpens, sondern die Arbeit und Sorgfalt, die der Züchter schon seit der Auswahl der Zuchthunde (oder seit Beginn seiner Züchterkarriere?) in die zukünftigen Welpen gesteckt hat...

LG Anna
Benutzeravatar
Snaedis
 
Beiträge: 817
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bamberg
Geschlecht: weiblich

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Cathleen » 11. Dez 2014, 09:31

Anna danke perfekt aufgeführt!
Bild
Benutzeravatar
Cathleen
 
Beiträge: 342
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Snaedis » 11. Dez 2014, 10:26

Danke!

Und ich bin mir nichtmal sicher, ob das alles ist, auf was ich achte :ball.eyes437:
Benutzeravatar
Snaedis
 
Beiträge: 817
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bamberg
Geschlecht: weiblich

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Weisshuegel » 11. Dez 2014, 12:01

Sehr gut geschrieben, Danke

ich beschäftige mich jetzt schon mehrere Wochen mit dieser Rasse.
Sind echt tolle Tiere ... (<<< um das mal kurz zu fassen)
Meine Frau zeigt mir jeden Tag Bilder von anderen Rassen ... wir wäre es denn mit so einem ...
Sie kann sich noch nicht so ganz mit einem Nackdei anfreunden ... wird aber von Tag zu Tag

Dieses "Ohhhhh ist der süß" dass übernehmen schon meine Kinder :ball.eyes212:

Und zum Welpenpreis .... darüber muss man nicht reden das ist in meinen Augen alles selbstverständlich.

Hatte nur ein wenig angst bekommen, weil ein Arbeitskollege mal auf einen "Hundemastbetrieb" (nenn ich jetzt einfach mal so) reingefallen ist.
Dem Hund geht's gut und ist kern gesund.

Naja der Züchter macht so einen guten Eindruck. Hat gleich sehr viel erzählt wie sie leben, Ärztliche Untersuchungen usw.
Ich wird euch morgen mal schreiben wie es gelaufen ist, wenn wir zurück sind.
Benutzeravatar
Weisshuegel
 
Beiträge: 214
Registriert: 12.2014
Geschlecht: männlich

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Cathleen » 11. Dez 2014, 14:39

oh ja bitte das fände ich toll :)

Ich mach das gar nicht mehr bewusst. zum Beispiel als ich nach einem 3. Hund gesucht hab, war in der engeren Auswahl basset, chinese crested (über den ich dann zum aht gekommen bin) und der mastino napoletano.
Habe dann natürlich züchter kontaktiert um die züchter zu besuchen , wenn sie KEINE Welpen haben, weil man da in meinen augen objektiver sein kann.
Züchter Homepages auf den drei Trillionen titel und Champion bla und hier ein V1 und da ein BOB zu sehen war, sind bei mir knallhart rausgeflogen.
Habe bisher NUR schlechte Erfahrungen mit Züchtern gemacht, die auf titel und erfolg so viel wert legen.
Bild
Benutzeravatar
Cathleen
 
Beiträge: 342
Registriert: 10.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Weisshuegel » 12. Dez 2014, 20:36

So gerade wieder zurück von der "Hundeshow" ...
Die Welpen sind quietschfidehl ... zuerst etwas schüchtern aber denn voll neugierig.
Die Eltern kerngesund ... alle nötigen unterlagen Vorhanden ...
Die Tiere leben bei der Familie mit überall im Haus.
Die kleinen werden an Alltagsgeräusche gewöhnt sowie an Kinder und andere Tiere.
Nächste Woche kommt der Zuchtwart um die Papiere fertig zu machen.

Mein Bauchgefühl sagt "alles ok"

Hab auch Haare proben mitgenommen für einen Allergietest.
Wenn der auch gut ausfällt darf der kleine Jack bei uns am 22.12. einziehen
Benutzeravatar
Weisshuegel
 
Beiträge: 214
Registriert: 12.2014
Geschlecht: männlich

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Y. BoB » 12. Dez 2014, 23:23

wow Anna...super...da fällt mir gerade auch nicht mehr ein...und ich find es toll, das Kai sich so viele Gedanken vor der Anschaffung macht...so soll's sein...
Benutzeravatar
Y. BoB
Forum Admin
 
Beiträge: 774
Registriert: 03.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Worauf ist beim kauf zu achten

Beitragvon Weisshuegel » 12. Dez 2014, 23:41

Es ist ja auch ein große Verantwortung ...
daher für mich auch selbstverständlich ...

meine Tochter (4,5Jahre alt) wünscht sich ein Haustier ... wir haben verschiedenste Tiere in Betracht gezogen .. Kaninchen Katzen Schweine Mehrschweinchen usw usw
Gegen die Meisten bin ich allergisch und beim Hund sind wir stehen geblieben ...
bei der Recherche meine Frau auf einen chinese crested gestoßen ... und wie haben uns gleich verliebt ...´
Wir wollen natürlich ein gesundes Tier ... und ohne fragen und Recherchen kommt man nicht weiter ---

lange rede kurzer Sinn kleines Tier mit großer Verantwortung
Benutzeravatar
Weisshuegel
 
Beiträge: 214
Registriert: 12.2014
Geschlecht: männlich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron