Homepage


Neue Beiträge

Welches Futter ist verträglicher.....?
von: Janabaer 22. Jun 2017, 20:51 zum letzten Beitrag 22. Jun 2017, 20:51

Welches Trockenfutter
von: Flottelotte1990 23. Apr 2017, 19:34 zum letzten Beitrag 23. Apr 2017, 19:34

Kauknochen
von: TristanAlex 23. Apr 2017, 19:27 zum letzten Beitrag 23. Apr 2017, 19:27


Suche

  


Bot Tracker

Yahoo [Bot]
19. Okt 2017, 10:54
Google [Bot]
19. Okt 2017, 09:16
Exabot [Bot]
19. Okt 2017, 07:42
YaCy [Bot]
1. Okt 2017, 13:08
Alexa [Bot]
6. Sep 2017, 18:39


Kategorien

Kategorie
Zum Forum

Kategorie
Alles über die Mitglieder dieses Forums

Kategorie
Alles über die Rasse

Kategorie
Alle Themen zum Xolo sind hier Willkommen

Kategorie
hier könnt ihr euch gerne über diese tollen Hunde austauschen

Kategorie
Da diese Rasse sich von den anderen drein doch etwas unterscheidet auch hier ein extra Forum

Kategorie
Alles über die Gesundheit und Krankheiten unserer Lieblinge

Kategorie
Alles zum Zusammenleben mit unseren Hunden

Kategorie
Ausstellungen, Termine, Fotos, Kommentare

Kategorie
Alles was in kein anderes Thema passt

Kategorie
Wenn wir uns von unseren Schätzen oder anderes trennen müssen

Kategorie
hier unsere Lieblingslinks

Kategorie
Hier diskutieren die Mitglieder unter sich

Powder Puff oder Hairy Hairless

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon sylvia » 12. Mär 2009, 14:29

walter hat geschrieben:hallo erstmal ! Ich finde es schon sehr traurig das man auf Shows Hunde sieht die mehr Beinbehaarung haben als ein Shih-Tzu und dann den Richtern und anderen Züchtern den Hund als haarlos verkaufen wollen . Man erkennt die echt nackten an der Haut . Diese ist viel dünner als bei den behaarten . Die haben eben eine dicke Haut wie ein PP .


herzliches willkommen,walter :D

meiner erfahrung nach haben die pp's eher eine dünnere weichere haut als die meisten hl's(vielleicht ist es sogar der grund weshalb die im enthaarten zustand oft schauen gewinnen :?: ),aber besonders einige true hl's haben wie du schon sagst,auch extrem weiche haut.diese neigen auch nicht so stark zu pickeln,weil die dünne weiche haut nicht so fetthaltig ist.es gibt aber viele (auch true hl's) die eine sehr dicke haut haben,weshalb sich die ta's öfter mal die nadeln beim impfen verbiegen.anbei ein bild von meiner 'naddel',eine echte true hl mit nur kopf-schwanz-und starker beinbehaarung.sonst ganz nackt! sie hat eine elefantenhaut und auch ab und zu pickel :(
Dateianhänge
naddel steht vor.jpg
naddel steht vor.jpg (108.4 KiB) 2401-mal betrachtet
sylvia
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon galathea » 26. Jun 2009, 18:17

sylvia hat geschrieben:
da gebe ich dir recht,aber vorraussetzung ist schon,daß jeder weiß was er genau hat,sofern er züchten will.denn sonst kann es einem anfänger passieren,ungewollt zwei pp's miteinander zu verpaaren,wobei ja bekanntlich nur pp's bei herauskommen.
-wie assi schon sagt

Warum ist das so? :1244:
galathea
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon sylvia » 26. Jun 2009, 19:42

weil pp rezessiv ist und hl dominant! wieder mal die mendelsche regel,nicht zu verwechseln mit der 'mendelsson'-regel!(der hat dafür aber gute musik komponiert :breitgrins: )leider ist es bei manchen hhl's sehr schwer sie von pp's zu unterscheiden,leicht ist es nur wenn sie neugeboren sind,denn da sind sogar hhl's deutlich als nackis zu erkennen :1157:
sylvia
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon galathea » 26. Jun 2009, 20:54

Ja aber wenn angeblich der Nacki eine Genmutation ist,so müssen doch die Gene im PP sein und warum soll da nicht auch Nacki auftreten,ist mir unerklärlich. :1246b21208:
galathea
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon sylvia » 26. Jun 2009, 21:16

eine genmutation,aus der der nackthund tatsächlich entstanden ist,bedeutet nicht,daß dieses 'defekte' gen nicht dominant ist.das dekekte gen ist nicht genetisch fundiert,daher ist es erst eine mutation. das hl gen ist definitiv dominant und jeder nacki ist mischerbig und pp-träger.wäre er reinerbig hl-träger,würde er entweder nicht lebend geboren werden(meist in der 3.trächtigkeitswoche resorbiert) oder(seltener)kurz nach der geburt verenden.ein pp ist niemals hl-gen-träger,denn sobald das hl- gen vorhanden ist,ist der phänotyp nackt.gut,daß nicht jeder gendefekt dominant ist,denn sonst würden viel menschen garnicht erst lebend auf die welt kommen :a007:
sylvia
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon diamond » 7. Aug 2009, 00:02

na ja , finde erst das Tropic jetzt....
Und ich eröffne ein neues über den FOXI 3 gen, dabei geht diese Tropic, über genau das gleiche Gen.

Ich habe übrigens auch so eine HHHHHHL Hündin

Bild
diamond
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon Zuarin » 7. Aug 2009, 08:17

Wow, sie ist aber sehr HAIRY hairless, oder? :ball.eyes436:
Zuarin
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon evildog » 7. Aug 2009, 10:00

schon, aber ich finde der Körper scheint durch. Es hat denAnschein, als wäre es ein breiter Rückenstreifen der solang runterfällt.
Hunde die überall langes Fell haben wirken breiter.
evildog
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon diamond » 7. Aug 2009, 15:52

Zuarin hat geschrieben:Wow, sie ist aber sehr HAIRY hairless, oder? :ball.eyes436:


ja genau wie die Hündin von Syvia !!! :ball.eyes406:
diamond
 

Re: Powder Puff oder Hairy Hairless

Beitragvon diamond » 7. Aug 2009, 15:55

evildog hat geschrieben:schon, aber ich finde der Körper scheint durch. Es hat denAnschein, als wäre es ein breiter Rückenstreifen der solang runterfällt.
Hunde die überall langes Fell haben wirken breiter.


Nein sie hat Haare überal, ausser ihre Brust ganz dünbehaart, so wie ihre ihnen beine so gut wie nicht, und der Bauch ist absolut haarlos.
Aber das Haar ist auch ganz anders von Struktur, mehr Drahtig.
diamond
 

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron